Den billigsten Flug finden

Egal ob man aus beruflichen oder privaten Gründen fliegen muss – man möchte immer den günstigsten Flug finden. Billigflüge sind nicht schlechter als andere Flüge mit anderen Gesellschaften. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Erleben Sie die 7. Usedomer Wildwochen auf der Ostseeinsel live

Planen Sie im Herbst Ihren Urlaub in Usedom zu verbringen? Wenn ja, dann raten wir zu den 7. Usedomer Wildwochen. Viele Spezialangebote im Urlaub auf Usedom warten in dieser Zeit auf die Besucher.

Die Region in Ostvorpommern wartet mit einem riesigen Reichtum an Wild auf. Hier ist das Wildfleisch noch natürlich und dies schmeckt man auch. Wer einmal in seinem Leben das Fleisch eines Salzwiesenlamms gegessen wird, der wird auch den Geschmack des heimischen Wild aus der Region lieben. Das Wild auf Usedom ernährt sich nur von Kräutern und Knospen. Außerdem wächst es stressfrei in der herrlichen Natur heran. Gerade aus diesem Grund ist das Fleisch besonders fett- und cholesterinarm. Genießen Sie also während der Usedomer Wildwochen die Köstlichkeit der Insel und entspannen Sie in der unvergesslichen Natur von Ostvorpommern. Veranstalter der Wildwochen ist wieder der DEHOGA. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ferien auf Usedom

Die Insel Usedom zählt neben der Insel Rügen und der Halbinsel Fischland-Darß zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern und ist bei vielen Reiseveranstalter im Programm. Besonders die Kaiserbäder erfreuen sich bei den Urlaubern großer Beliebtheit. Am bekanntesten ist sicherlich die Seebrücke in Ahlbeck, auf deren Plattform sich ein Restaurant befindet. Wer möchte, kann hier bei Wind und Wellen speisen und einen erholsamen Blick auf die Ostsee genießen und sich danach in eine der zahlreichen Ferienwohnungen zurückziehen. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Yoga-Urlaub bei Rheuma

Yoga und das Reizklima an der Ostsee haben eines gemeinsam: Sie scheinen die Beschwerden bei entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates zu lindern. Was bietet sich also Betroffenen von Rheuma oder Arthritis mehr an, als eine Yoga Reise an die Ostsee zu machen?

 

Ostseeklima bei Rheuma

Wer unter Rheuma oder anderen entzündlichen Erkrankungen der Knochen und Gelenke leidet, weiß, wie schwer teilweise die ständigen Schmerzen auszuhalten sind. Bei einigen Betroffenen tritt die Krankheit in Schüben auf, andere wiederum leiden ständig unter mehr oder weniger starken Schmerzen.

Das Klima an der Ostsee scheint einen positiven Einfluss auf solche Erkrankungen zu haben. Zumindest nehmen die Beschwerden bei einigen Betroffenen ab. Da sich an der Ostsee gleichzeitig zahlreiche Einrichtungen befinden, in denen Physiotherapie, Fango, Massagen oder Magnetfeldtherapien im Sinne einer Kur angeboten werden, können diese bei einem Urlaub an der Ostsee in Anspruch genommen werden.

 

Yoga lindert die Beschwerden

Idealerweise verbindet man als Erkrankter einen Aufenthalt an der Ostsee mit einem Yoga-Urlaub. Entzündungen an den Gelenken entstehen aus der Sicht eines Yogi durch die Anlagerung von Schlacken und Säuren. Stoffwechsel und Verdauungsorgane sind in diesem Fall überlastet.

Durch spezielle Übungen, die beim Yoga besonders Verdauung und Stoffwechsel aktivieren, können die Beschwerden gelindert werden. Gerade bei Rheuma und Arthritis kommt es außerdem zu einer morgendlichen Steifheit der Gelenke. Durch Yoga werden Muskeln, Bänder und Sehnen gedehnt, so dass beim regelmäßigen Ausüben dieser Steifheit entgegen gewirkt werden kann. Die betroffenen Körperteile werden während der Übungen im Yoga-Urlaub an der Ostsee außerdem verstärkt durchblutet, so dass vermehrt Gelenkflüssigkeit gebildet und Stoffwechselendprodukte abtransportiert werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Weihnachtsfest am Meer

Glühwein und Fackel statt Badehose und Schwimmring
Der Ostseestrand hat zu allen Jahreszeiten Saison. Das Hotel Seeklause in Trassenheide auf der Insel Usedom bietet eine Fackelwanderung am Strand mit Lagerfeuer, eine Vanille-Zimt-Ganzkörperpackung im Wasserbett, den freien Eintritt in die Schmetterlingsfarm Trassenheide oder die Natur-Erlebniswelt Heringsdorf sowie ein musikalisches Weihnachtsprogramm am 24. Dezember an. Drei Übernachtungen sind ab 299 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Usedomer Wildwochen 2011: Spezialitäten aus den Wäldern der Ostseeinsel

Zu den 7. Usedomer Wildwochen vom 15. bis zum 31. Oktober 2011 lockt die Ostseeinsel mit kulinarischen Köstlichkeiten aus den Wäldern der Region. Neben den Wildspezialitäten, die es in über 30 Hotels und Restaurant auf dem Eiland zu kosten gilt, wird ein buntes Programm rund um das Thema Wild angeboten. Am 15. Oktober ab 11.00 Uhr können Jagdfreunde bei der Eröffnungsveranstaltung an der Konzertmuschel im Kaiserbad Bansin Wildschwein am Spieß probieren oder zwischen den Verkaufsständen mit regionalen Produkten bummeln. Das Auge isst mit: Pünktlich zu Beginn der Usedomer Modetage werden im Rahmen der Wildwochen außerdem beim „Wild(en) Fashion Dinner“ am 28. Oktober ab 19.00 Uhr im Forsthaus Damerow auf einer Modenschau exklusive Kreationen aus Pelz und Leder präsentiert, während die Geschmacksnerven der Besucher von fünf Usedomer Spitzenköchen verwöhnt werden, die jeweils einen Gang zum Menü des Abends beisteuern, beispielsweise „Domino von der Hirschleber“ als Vorspeise oder „Filet vom Rehbock im Strudelteig“ zum Hauptgang. Für die Abschlussveranstaltung der Wildwochen am 29. Oktober im Forsthaus Damerow sind neben dem Verkauf von Wildprodukten eine Falkner-Show und eine Wanderung zum Klimawald geplant, die von dem Jagdhornbläserverein der Insel Usedom musikalisch begleitet wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Europas längste Strandpromenade auf der Insel Usedom

Auf der Insel Usedom ist die mit zwölf Kilometern längste Promenade Europas eröffnet worden. „Ab heute können die Besucher und die Einwohner in einer der schönsten Urlaubsregionen an der Ostsee über Europas längste grenzüberschreitende Strandpromenade flanieren. Damit wird die deutsch-polnische Region als Ganzes für Gäste noch attraktiver“, sagte Jürgen Seidel, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes.

Strandpromenade Kaiserbäder

Strandpromenade Kaiserbäder

Auf der deutsch-polnischen Insel verbindet die Europapromenade die „3 Kaiserbäder“ Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck mit dem polnischen Swinemünde. „Damit ist die Promenade die wohl schönste Galerie der Bäderarchitektur in Europa. Zugleich werden die touristischen Beziehungen zwischen den beiden verbundenen Ländern noch intensiver. Die Ostseeregion rückt weiter zusammen“, sagte Bernd Fischer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, und verwies auf die in den vergangenen Jahren erleichterten Grenzübergänge und die 2008 geglückte Streckenverlängerung der Usedomer Bäderbahn nach Swinemünde.

Im Oktober des vergangenen Jahres wurde damit begonnen, die bereits bestehende Flaniermeile zwischen den „3 Kaiserbädern“ um 3,6 Kilometer in Richtung Polen zu verlängern. Auf dem deutsch-polnischen Grenzstreifen wurde außerdem eine rund 425 Quadratmeter große Plattform als Ort der Begegnung errichtet. Darüber hinaus soll die Europapromenade mit Hilfe energiesparender Solarbeleuchtung und der Nutzung erneuerbarer Energien unter anderem für Sanitäranlagen zur ersten klimaneutralen Promenade werden. Touristen können zukünftig Elektrofahrräder nutzen, geplant ist auch der Betrieb von elektrisch betriebenen Fahrzeugen zur Ver- und Entsorgung sowie zum Shuttle-Verkehr.

Ermöglicht wurde der Bau der Promenade zu großen Teilen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und aus Landesmitteln. Die beiden Projektpartner, die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf und die Stadt Świnoujście investierten insgesamt rund 3,6 Millionen Euro.

Ahlbeck

Ahlbeck

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Beachvolleyball : Usedom-Beachcup

Vom 29. bis zum 31. Juli  findet im Ostseebad Karlshagen  zum 12. Mal der  USEDOM-BEACHCUP statt.

Motto für unser 2011: „Es gibt nichts Gutes außer man tut es!“

In den letzten Jahren hat es dieser Turnier-Event nicht nur ins Guinnes Buch der Rekorde geschafft, sondern hat sich auch zu einem der angesagtesten und bekanntesten Landesranglistenturniere deutschlandweit entwickelt. Karlshagen ist  für viele Spieler und Beacher aus ganz Deutschland ein fester Termin im Kalender.  Kurzurlaub Polen

weitere Informationen auf : http://www.usedom-beachcup.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Gesundheitstag auf Usedom

„Gesundheit & Vitalität – Usedom zeigt, wie es geht“ so veranstalten acht Usedomer Reha-Kliniken und das Kreiskrankenhaus Wolgast gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom, der Usedom Tourismus GmbH und dem Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern am 2. Juli den Usedomer Gesundheitstag. Dabei stehen neben der gesunden Ernährung und Bewegung auch spannende Fachvorträge, kniffelige Denksportaufgaben für Kinder und interessante Gespräche mit Mitarbeitern aus dem Gesundheitssektor im Mittelpunkt. Daneben wird das Thema „Prävention“ aktiv – so zum Beispiel bei Line Dance oder Gymnastik mit Musik – für die Gäste zugänglich gemacht. Im Anschluss an den Usedomer Gesundheitstag erwartet die Besucher von 18.00 bis 23.00 Uhr eine Strandparty am Meer. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Usedom gehört zu den acht schönsten Inseln der Welt

Deutschlands zweitgrößte Urlaubsinsel Usedom hat das Lifestyle-Magazin uptrend zur drittschönsten Insel der Welt ernannt. Auf den beiden vorderen Plätzen sind: Bora Bora und  Feuerland.

Die Verantwortlichen zeigten sich von den Seebädern und ebenso von den vielen Sonnenstunden pro Jahr beeindruckt, welche die Insel zu einer der sonnenreichsten Regionen in Deutschland machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

« Vorherige SeiteNächste Seite »